Beim Transithandel kann zwischen aktiv & passiv sowie zwischen gebrochen & ungebrochen unterschieden werden. Skizzieren Sie diese Vorgänge.

Transithandel:

Warenlieferung zwischen Exporteur im Herstellungsland & Importeur im Abnehmerland über Transithändler in einem Drittland.

> Dreiecksgeschäft, bei dem der Transithändler Ex- & Importgeschäfte außerhalb seines eigenen Wirtschaftsgebietes abwickelt.

Aktiv vs. passiver Transithandel:

Aktiver Transithandel:

  • Transithändler im Inland 
  • Importeur & Exporteur im Ausland

Passiver Transithandel:

  • Transithändler im Ausland
  • Importeur oder Exporteur im Inland

Ungebrochener vs. gebrochener Transithandel:

Ungebrochener Transithandel (direkte Lieferung):

  • Ware wird direkt von Importeur an Exporteur geliefert

Gebrochener Transithandel (indirekte Lieferung):

  • Ware wird nicht direkt von Importeur an Exporteur geliefert