Was versteht man unter USP (Unique Selling Proposition > einzigartiges Verkaufsversprechen)?

Ein USP ist ein verteidigbares, also nicht einfach kurzfristig kopierbares Alleinstellungsmerkmal, das ein Unternehmen am Markt genießt. Sinnvollerweise werden Alleinstellungsmerkmals oftmals durch gewerbliche Schutzrechte abgesichert.

Beispiele für Produkte, die einen USP besaßen bzw. besitzen:

Tefal: Teflon-Pfanne, Vorwerk: Thermomix®, Victorinox: Schweizer Offiziersmesser, Apple: iPad, etc.